Kohl, Kraut, Kürbis

Bei uns sieht es immer aus wie Kraut und Rüben! Diese Redewendung stammt übrigens auch aus früheren Jahrhunderten. Da Kraut und Rüben rund sind, lassen sie sich im Lager nicht stapeln, wodurch es dort dann unordentlich aussieht.

Wir lassen uns davon jedoch nicht abhalten und bieten Ihnen täglich diese typischen Wintergemüse an. Wir sind die Spezialisten, wenn es um Kohl, Kraut und Kürbis geht! Nun ja, betrachtet es man ganz streng, gibt es eigentlich keinen botanischen Unterschied zwischen Kohl und Kraut. Die Österreicher sagen häufiger Kraut – unsere deutschen Nachbarn eben Kohl. War der nicht auch mal Kanzler?

Einmal ganz ehrlich: Was wäre eine Martinigans ohne Rotkraut? Wir haben da ein paar Ideen für Sie!

Herbst ist Kürbiszeit!

Das ursprünglich aus Mexiko und Südamerika stammende Gemüse ist eines der am vielseitigsten einsetzbaren. 

Ob in herzhafter Form als Kürbissuppe, Kürbisstrudel etc. bis zu den weniger bekannten süßen Varianten in Kürbiskuchen und Kürbismuffins. Und für alle Harry Potter Fans – Kürbissaft.

Doch welcher Kürbis ist für welches Gericht geeignet? Welchen muss man schälen, welchen nicht? Und wie schneidet man dieses harte Zeug eigentlich am besten?
Das alles können Sie bei uns erfahren. Wir zeigen Ihnen die Tipps und Tricks zur Vorbereitung und Verarbeitung dieses so beliebten Herbstgemüses.
Und für Halloween können Sie auch gleich noch ein paar entzückende Deko-Kürbisse erstehen.

Im Geschäft:

Butternuss, Kohl, Rotkraut, Zierkürbis groß, Chinakohl, Kraut flach, Schwarzkohl, Delika, Kraut rund Spaghettikürbs, Grünkohl, Spitzkraut, Hokaido, Muskat und Zierkürbisse in unterschiedlicher Größe.

Urlaub

Wir machen Urlaub vom 27.07.2020 bis 31.08.2020
Ab 01.09.2020 haben wir wieder für Sie geöffnet

Ihre Martina Himmelsbach & Ihr Wolfgang Himmelsbach und Team